Jahreshauptversammlung am 04.03.2020

Hervorgehoben

Am 04.06.2020 findet die Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen statt. Stimmberechtigt sind alles Mitglieder des Ortsverbandes Kassel F12.

Uhrzeit: 19:30
Ort: Gaststätte „Zum Hopfengärtchen“, Frasenweg 25 34128 Kassel

Die Mitglieder des Wahlvorstands sind Norbert, DF2ZR und Ingrid DL9FAC als Stellvertreterin.

Gäste sind, wie immer, herzlich willkommen.

CW – Kurs on air

Einige Enthusiasten treffen sich eine Stunde vor der eigentlichen Ausbildung und üben für die Zusatzprüfung zum Amateurfunkzeugnis.
Werner, DK3WM, ist mit großem Engagement der Ausbilder. Seine Erfahrungen als passionierter Telegraphist sind zu spüren, wenn er erklärt und mit uns geduldig übt.
Da wir alle die Verkehrsverhältnisse in Kassel und Umgebung kennen und die Strecke von Vellmar nach Baunatal abends immer prall gefüllt ist, wurde der CW-Kurs kurzerhand auf 10m verlegt.

Es ist schon eine ziemliche Umstellung, vom kristallklaren Ton in der stillen Atmosphäre des Übungsraumes auf reale HF-Verhältnisse. Da ist noch mehr Konzentration gefragt und man muss sich daran gewöhnen, dem Ton zu folgen und ihn herauszuhören. Letztlich ist es ja sowieso das, was man später machen will.

Auf 70cm treffen wir uns am Dienstag 18:00 Uhr und hier finden die Absprachen statt. Das 10m-Band (ca. 28.028 MHz) trägt dann die Testaussendungen in die Welt und wir schreiben schwitzend mit. Wir finden, dass diese Betriebsart uns gerade in schlechten Sonnenzeiten oder auch unterwegs sehr gute Möglichkeiten bietet, mit einfachem Equipment, gut DX-Verbindungen zu machen. Mal sehen, wann es für die Zusatzprüfung reicht.

Winterpause der Ausbildung

Am 21.01.2020 ist erste Ausbildung im neuen Jahr, bis dahin Pause für CW-Kurs und Ausbildung.

Der OV-Abend Januar ist am 3. Mittwoch den 15.01.2020.

Allen frohe Festtage, wenig Geschenkestress und einen Guten Rutsch in’s
neue Jahr.

                                   .''.
       .''.      .        *''*    :_\/_:     .
      :_\/_:   _\(/_  .:.*_\/_*   : /\ :  .'.:.'.
  .''.: /\ :    /)\   ':'* /\ *  : '..'.  -=:o:=-
 :_\/_:'.:::.  | ' *''*    * '.\'/.'_\(/_'.':'.'
 : /\ : :::::  =  *_\/_*     -= o =- /)\    '  *
  '..'  ':::' === * /\ *     .'/.\'.  ' ._____
      *        |   *..*         :       |.   |' .---"|
        *      |     _           .--'|  ||   | _|    |
        *      |  .-'|       __  |   |  |    ||      |
     .-----.   |  |' |  ||  |  | |   |  |    ||      |
 ___'       ' /"\ |  '-."".    '-'   '-.'    '`      |____
jgs~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  &                    ~-~-~-~-~-~-~-~-~-~   /|
 ejm97    )      ~-~-~-~-~-~-~-~  /|~       /_|\
        _-H-__  -~-~-~-~-~-~     /_|\    -~======-~
~-\XXXXXXXXXX/~     ~-~-~-~     /__|_\ ~-~-~-~
~-~-~-~-~-~    ~-~~-~-~-~-~    ========  ~-~-~-~

Fireworks over Toronto (Dominion Day!)

BNetzA Benachrichtigung – Überweisung

Momentan gehen die Bescheide uns Funkamateuren von der BNetzA zu.
Dies betrifft die Beiträge nach

  • TKG und
  • EMVG.

Bei den Meisten wird der Stichtag für die Fälligkeit der 01.11.2019 sein.
Es sei darauf hingewiesen, dass es keine Mahnung gibt.

Leuchtende Nachtwolken am Nordhimmel über Kassel

Etwa eine halbe Stunde nach dem Sonnenuntergang am längsten Tag des Jahres erschienen am Nordhimmel zarte, weißblau leuchtende Wolkenschleier. Sie begannen zunächst als zarter Schleier, wurden aber in ihrer Leuchtkraft mit zunehmender Dunkelheit immer intensiver. Es handelt sich um die „NOCTILUCENT CLOUDS (NLC)“, die normalerweise zwischen Juni und August nicht südlich des Polarkreises zu sehen sind.

Weiterlesen

Kinderkulturnacht in Eisenach 29. Juni

Wir werden wieder dabei sein und bei den Morsediplomen mithelfen und einen eigenen kleinen Pavillion aufstellen. Es wäre schön, wenn wir X11 zahlreich unterstützen können und über Distrikts und Bundeslandesgrenzen hinweg gemeinsam unser Hobby unter die Menschen bringen.

Es werden wohl auch wieder kleine blinkende DIY-Roboterchen spät Abends ein Kindermagnet sein.

https://www.eisenach.de/kultur/kinderkulturnacht/

 

 

(Bildquelle: Homepage X11, https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/_processed_/0/4/csm_IMG-20180624-WA0014_6cae4e636b.png)

Das 2m Band ist in Gefahr

Frankreich will auf der nächsten CEPT WRC-19 der Conference Preparatory Group am 17.-21. Juni in Prag vorschlagen, dass das Band von 144-146 MHz für den mobilen Einsatz von z. B. Grenzschutz, Umwelt-Monitoring, Brandschutz-Überwachung usw. genutzt werden sollte.

„The list of bands that are proposed for study of possible new allocations to the aeronautical mobile service on a primary basis is revised by adding the band 144-146 MHz, the bands 5000-5010 MHz and 15.4-15.7 GHz being maintained.“

Weiterlesen