20150624_205531.jpg

Kurs-Orga

  • 19:00 Uhr, Donnerstags, 14-tägig

  • Ort: DARC-AFZ,

  • 34225 Baunatal, Lindenallee 6

  • ca. 2-3h Dauer pro Einheit

Kurs-Plan

Datum Inhalt
10.08.2017  Wir legen los mit Einführung in die Digitaltechnik. (..., Synchron-Zähler, Decoder)
06.07.2017  Erste Einführung, Vorstellung möglicher Boards, Einläuterung des Kurs-Fahrplanes

 

Kurs-Material

  • http://www.fpga4fun.com/ FPGA projects and tutorials
  • http://opencores.org/ the "#1 community within open source hardware IP-cores"
  • https://www.elektor.de/workshop-dvd-fpga-vhdl Elektor Workshop-DVD 'FPGA/VHDL'
  • Altera Cyclone IV FPGA Learning Board EP4CE (~50 EUR)
  • Phasen des Lehrganges

    0. Ziele des Kurses

    • Umsetzen kleinerer Anwendungen mit Hilfe von FPGA (siehe unten "Anwendungen").
    • Erlangen eines tieferen Verständnises von digitaler Technik
    • Betrachgung zeitliche serieller bzw. paralleler Abläufe
    • Umsetzung der Grundkenntnis in parallele Abläufe
      • in digitaler Basistechnik
      • in PAL
      • in FPGA

    1. Digitale Schaltungstechnik

    1.2 Basiselemente

    • [KV-Diagramm](https://de.wikipedia.org/wiki/Karnaugh-Veitch-Diagramm)
    • Grundgatter
    • Flipflop (flankengetriggert)
    • Zähler,
    • synchrone/asynchrone Schaltungen
    • Erzeugen von analogen Spannungen z. B. PWM
    • Decoder/Encoder
    • statische Speicher (Latches)
    • Schieberegister
    • Multiplexer/Demultiplexer
    • einfache AD/DA-Wandler

    1.3 Anwendungen

    • DDS-Gernerator
    • digitaler Oszillator
    • Frequenzzähler
    • Zeitmesser
    • CW-Speicher/elektronische Morsetaste
    • Shack-Ablaufsteuerung
    • digitale AFC für Analogoszillatoren


    2. PAL (Programmierbare logische Schaltung) für ausgewählte Anwendungen

    [PAL](https://de.wikipedia.org/wiki/Programmierbare_logische_Schaltung)

    • Umsetzung der Anwendungen digitaler Basisschaltungen in PAL

    3. FPGA