HT2015-20150604.jpg

RobinNicht nur für die Funkausbreitung ist das Erdmagnetfeld ein wesentlicher Faktor. Für die Orientierung der Tiere auf ihren Wanderungen bestand schon seit längerem die Vermutung, dass eisenhaltige Zellen in den Schnäbeln der Vögel als mikroskopischer Kompass dienen und die Orientierungen über tausende Kilometer ermöglichen.

 

 

 

 

DL1HX NewSWLBernd20180327 185158

Das Funkhobby begeistert mich schon seit meiner frühen Jugend. Begonnen habe ich mit einer HF 13, 3 Kanäle, zunächst nur einer bequarzt. Mit verschiedenen Mobilfunk- und Feststationen war ich im Hobbyfunk dann über die Jahre immer mal mehr oder weniger ORV und erinnere mich an viele schöne QSO's.

 

Ende der 80ziger Jahre habe ich an der VHS dann schon mal einen Anlauf zur Amateurprüfung unternommen, leider ohne Erfolg. Obwohl technikinteressiert, war Morsen und die Elektrotechnik nicht so meins. Losgelassen hat mich das Interesse am Funken aber nie, so dass ich jetzt noch mal einen Versuch zur Amateurfunkprüfung starten will und zuversichtlich bin, dass mit eurer Hilfe in der Ausbildung auch zu schaffen!

DL1HX NewCallsignDO5FRX20180411 135903Wir alle kennen ihn doch sehr gut. Nun endlich ist der erste Teil des Weges geschafft.

 

Herzlichen Glückwunsch Nils von allen und viel Spaß beim Experimentieren

UND viel Erfolg beim Lernen für die Klasse A.

DL1HX Funktag201820180407 131727Hello

Yes yesterday I received my license. And it is AJ6CJ :)
 
The AFZ training team is very proud of it.
 
Congratulations!
Big license, big pleasure!
Best DX all the time for you Yeshaswini

HAARP0217Im April 2018 nimmt die „University of Alaska Fairbanks (UAF)“ mit der von der US Air Force für $300Mio in 1990 errichteten und von der UAF in 2015 übernommen riesigen Sendeanlage in Gakona/Alaska wieder auf. Die als HAARP (High-Frequency Active Auroral Research Program) bekannte und geheimnisumwitterte, zu allerlei Verschwörungstheorien führende Sendeanlage mit dem riesigen Antennenfeld, dient nunmehr der weiteren Erforschung der Ionosphäre.