hamnet_banner.jpg

In einer kleinen bebilderten Anleitung wird sehr anschaulich erläutert, wie man mit Hilfe preisgünstiger Mikroprozessorboards mittels dem Projekt MMDVM von G4KLX einen eigenen, kleinen DMR-Repeater (hotspot) selber bauen kann.

 

Die ARM-basierte STM32-Platine wird mit einer Erweiterung mit Analog-Interface und 70cm-Funkmodulen zum vollwertigen kleinen Repeater, der über TCP/IP ins DMR-Netz mit eingebunden werden kann.
Die Reihe, die bei DREAMSPARK von RS-Elektronik begonnen wurde, ist unter https://www.rs-online.com/designspark/building-a-digital-mobile-radio-repeater-part-1-mmdvm?cm_mmc=DE-EM-_-DSN_20171009-_-DM75095-_-HB_URL&cid=DM75095&bid=427631597 zu erreichen.

Das benötigte Analog-Board von F5UII kann ggf. über DF5ZX, Jürgen, als Leerplatine organisiert werden, etwa zu 8-10€ pro Platine.