ausbildung_banner.jpg

Seit einer Woche sind zwei lettische Funkamateure zu einer DXpedition ins afrikanische Äquatorial-Guinea gefahren und haben nach 6 Tagen Wartezeit heute endlich die begehrten seltenen Amateurfunklizenzen bekommen für 3C0L und 3C1L .


Damit werden in Kürze, vermutlich vom ca. 10.10.-30.10., wieder sehr seltene DXCC-Länder auf Kurzwelle zu hören sein.

Näheres ist auf der Webseite der DXpedition nachzulesen:


http://www.lral.lv/3C0L_3C1L

Die zweiköpfige Crew bezahlt einen großen Teil der DXpedition aus eigener Tasche, so dass Spenden willkommen sind ...

------------------------- Nachtrag

3C0L News October 11, 2017

Bernie, W3UR received an SMS from Juris, YL2GM as follows:
We arrived safely on the island of Annobon. Passports confiscated.
The governor has not yet spoken to them.
Tomorrow is a national holiday on the island.
At best, they will be on the air on Friday, October 13, 2017.
QTH is good, but of course it would be nice to have more space for the antennas.
The island has no electricity from 6.00 to 18.00.